IFBF bringt Entwicklung, Forschung und alle Interessenten zusammen, die sich fuer Redox-Flow-Batterien interessieren und bietet hilfreiche Dokumentationen, Entwicklungen. Wir arbeiten gemeinsam an Strategien zur Weiter und Fortbildung von Energie Speicherung, diskutieren und erweitern unsere Kontakte.

Zielder Konferenz

  • Profilsteigerung von Redox-Flow-Batterien als eine moderne und effektive Methode des elektrischen Energiespeichers
  • Weiterentwicklungund Vereinigung von Wissenschaft und Technologie in bezueglich der Redox-Flow-Batterie
  • Foerderung von Veröffentlichungen begutachteter Facharbeiten über Aspekte der Technologie und Aufstellung der Redox-Flow-Zellen

Verschiedene internationale fuehrende Unternehmen, renomierte Wissenschaftler und Ingenieure haben bereits ihre Unterstuetzung fuer das IFBF signalisiert und wir sind sicher, dass die Qualitaet der kommenden Konferenz und Status der Technologien fuer Sie von enormer Bedeutung sein wird.

Was sind Flow-Batterien?

Flow-Batterien sind eine Artelektro-chemischer Energiespeicherungsgeraete, die Kraft von Energie trennt.

In den meisten Faellen sind Elektrolyten ausserhalb der elektrochemischen Zelle gespeichert: die Elektrlyten fliessen durch die Zelle waehrend des Ladevorgangs und Entladevorgangs.

Flow-Batterien haben zahlreiche technische und kommerzielle Vorteile, insbesondere fuer gross angelegte Powersysteme und Energiespeicherung, einschliesslich Verfahrenseinfachheits und niedrigen Herstellungskosten.

Flow-Batterien sind auch als Redox-Flow-Batterien bekannt.

Flow-Batterien werden hauptsaechlich bei grosser Energiespeicherung angewendet, die mit einem Stromnetz verbunden ist. Elektrizitaet aus dem Stromnetz (oder direkt aus dem Generator) wird benutzt, um die Elektrolyten in der Flow-Batterie zu laden. Anschliessend wird die Batterie entladen, so dass die Elektrizitaet zurueck ins Stromnetz oder zu einem Benutzer geleitet werden kann.

Flow-Batterien koennten ebenso in Elektrofahrzeuge, Schiffe oder Unterseeboote angewendet werden.

Die stetig ansteigende Nutzung erneuerbarer Energien bedingt einen ebenso steigenden Markt an Energiespeicherung.